Mitarbeiterbeurteilung

Definition Mitarbeiterbeurteilung oder Personalbeurteilung

Die Mitarbeiterbeurteilung oder Personalbeurteilung ist ein Instrument der Personalführung und Personalentwicklung. Führungskräfte nutzen die Mitarbeiterbeurteilung um die Qualität zu sichern und Leistungsstandards zu schaffen. Die Mitarbeiterbewertung betrachtet die Leistung, das Verhalten und die Persönlichkeit eines Mitarbeiters.

Beschreibung Mitarbeiterbeurteilung oder Personalbeurteilung

Die klassische Leistungsbeurteilung

Wenn eine Mitarbeiterbeurteilung durchgeführt wird, kann man die klassische Leistungsbeurteilung antreffen. Man beurteilt das Leistungsverhalten, das Leistungsergebnis sowie das Verhalten des Mitarbeiters in seinem Arbeitsbereich und seine Qualifikation. Der Fokus liegt direkt auf der Leistung und dem Verhalten des Mitarbeiters. Wenn diese Methode eingesetzt wird, liegt das Interesse insbesondere festzuhalten, wie der Mitarbeiter seine aktuellen Aufgaben in dem gegebenen Umfeld erfüllt.

Die Potenzialbeurteilung

Wenn das Potenzial eines Mitarbeiters beurteilt wird, ist der Blickwinkel zukunftsorientiert. Mit anderen Worten, es geht darum festzustellen, welche späteren Aufgaben ein Mitarbeiter im Unternehmen wahrnehmen kann. Jedoch auch, welche Entwicklungsschritte hierfür notwendig sind. In der Regel geht es um die Einsatzmöglichkeiten von Führungskräften oder um die Entwicklung von Sachbearbeitern zu Führungskräften. Man betrachtet nicht nur die vergangenen und aktuellen Arbeitsleistungen, sondern auch die Fähigkeiten für zukünftige Aufgaben.

Die Persönlichkeitsbeurteilung

Der Grundgedanke ist, dass bestimmte Persönlichkeiten für spezielle Tätigkeiten besonders geeignet sind. Man trifft in der Praxis seltener auf die Beurteilung von Persönlichkeiten. Zum einen liegt dies daran, dass der Zusammenhang zwischen Persönlichkeit und Aufgabe nicht eindeutig wissenschaftlich bewiesen ist. Zum anderen fehlen psychologische Kenntnisse der Beurteiler und meist findet man eine Skepsis und Ablehnung der Mitarbeiter gegenüber solchen Beurteilungen.

Anwendung, Formen der Mitarbeiterbeurteilung

Die Mitarbeiterbeurteilung

Dies ist die klassische Form der Beurteilung. Die Vorgesetzten beurteilen die Mitarbeiter ihres Verantwortungsbereiches in Bezug auf Leistung, Verhalten sowie Qualifikationen. Man setzt in der Regel Beurteilungsbogen ein. Meist fordert man den Mitarbeiter außerdem zu einer Selbsteinschätzung auf. Es folgt ein Mitarbeitergespräch, in dem der Vorgesetzte mit dem Mitarbeiter die Beurteilung bespricht.

Weitere Arten der Mitarbeiterbeurteilung

In der Praxis trifft man seltener auf die Gleichstellungsbeurteilung und die 360 Grad Beurteilung. Unternehmen scheuen insbesondere den hohen Aufwand, der mit dieser weitreichenden Beurteilung verbunden ist.

Anwendung, involvierte Parteien bei einer Mitarbeiterbeurteilung

In der Regel sind zumindest die Führungskraft und der Mitarbeiter seines Bereiches an der Durchführung der Mitarbeiterbeurteilung beteiligt. Meistens sind aber noch weitere Personen eines Unternehmens involviert.

Häufig gibt die Personalabteilung den Anstoß für die Durchführung einer Beurteilung. Entweder unterstützt die Personalabteilung oder sie führt selbst Beurteilungen durch und zieht Mitarbeiter oder Führungskräfte des Fachbereiches hinzu.

Wenn in einem Unternehmen ein Betriebsrat vorhanden ist, sollte dieser bereits im Vorfeld und auch bei der Durchführung hinzugezogen werden.

Es nehmen eine Vielzahl von Mitarbeitern und Vorgesetzten teil, wenn eine Beurteilung unter Kollegen oder eine 360 Grad Beurteilung vorgesehen ist.

Eine neutrale oder unterstützende Moderation ist häufig gewünscht und sinnvoll. Hierfür können auch externe Mitarbeiter hinzugezogen werden.

Als Verfahren eignen sich Einstufungsverfahren, Rangordnungsverfahren oder Zielvereinbarungen.

Sie möchten mehr über unsere Arbeit und Erfahrungen wissen? Dann lesen Sie gerne die folgenden Beiträge.

Als Arbeitgeber attraktiv für Fachkräfte bleiben: Fachkräfte binden und Potentiale aus Verbesserungsmaßnahmen nutzen

Feedback

Motivation und Auswirkungen

Weitere Informationen

Wenn Sie sich weitergehend informieren möchten, kann dieser Beitrag eine Anregung sein: Mitarbeiterbewertung

Eine neutrale Sicht und unterstützende Impulse

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie einfach kurz an. Denn das Erstgespräch ist kostenlos und unverbindlich, jedoch wertvoll.
07231 – 78 17 33

RUFEN SIE EINFACH KURZ AN.
GRATIS BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN