Mitarbeiterbefragung

Definition Mitarbeiterbefragung

Eine Mitarbeiterbefragung ist eine systematisch durchgeführte Befragung des Personals eines Unternehmens. In einer Mitarbeiterbefragung sollen Daten und subjektive Meinungen und Einstellungen über Bereiche oder Abläufe eines Unternehmens intern gesammelt werden.

Beschreibung Mitarbeiterbefragung

Das Problem ist, dass Mitarbeiter in der Regel Anweisungen erhalten, kontrolliert und geführt werden. Sie kennen jedoch die Punkte genau, in denen es Verbesserungspotential und Handlungsbedarf gibt. Die Mitarbeiter sind letztlich täglich diesen Prozessen ausgesetzt. Grundsätzlich ist eine Mitarbeiterbefragung immer dann geeignet, wenn man interne Schwachstellen aufdecken und verbessern möchte.

Eine Mitarbeiterbefragung muss folgendes sicherstellen:

  • Es werden alle Mitarbeiter eines relevanten Bereiches einbezogen
  • Jede Mitarbeiterbefragung hat ein definiertes Ziel
  • Der Fragebogen ist einheitlich, der Bogen ist anonym und Mehrfachabgaben sind durch Codierung ausgeschlossen
  • Mitarbeiter können die Fragen in Papierform oder digital beantworten
  • Die Teilnahme ist freiwillig
  • Alle Auswertungen sind personenneutral
  • Die Auswertungen werden den Mitarbeitern präsentiert
  • Aus den Auswertungen folgen Maßnahmen
  • Die Fortschritte in der Umsetzung der Maßnahmen werden kommuniziert

Anwendung und Ziele einer Mitarbeiterbefragung

In mittelständischen Unternehmen gibt es unterschiedliche Anlässe, wenn man eine Mitarbeiterbefragung durchführt. Ebenso unterschiedlich können die konkreten Ziele sein. Die übergeordneten Ziele sind, das Wissen der Mitarbeiter über die internen Probleme aufzunehmen, ebenso die Mitarbeiter zu binden und darüber hinaus die Arbeitszufriedenheit zu erhöhen und die Qualität in den Prozessen zu verbessern.

Die Fragen müssen eindeutig auswertbar sein. Die Reliabilität und Validität, also die Wiederholbarkeit der Untersuchung und die Richtigkeit der Fragen mit Blick auf die Untersuchungsziele müssen gewährleistet sein.

Mitarbeiterbefragungen können aus Sicht des Arbeitgebers, jedoch auch aus Sicht der Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmervertreter durchgeführt werden.

Die Prozesspartner in Mitarbeiterbefragungen sind die Führungskräfte, ebenso die Personalabteilung, die Arbeitnehmervertreter und die Arbeitnehmer selbst.

Sie möchten mehr über unsere Arbeit und Erfahrungen wissen? Dann lesen Sie gerne die folgenden Beiträge.

Eine neutrale Sicht und unterstützende Impulse

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie einfach kurz an. Denn das Erstgespräch ist kostenlos und unverbindlich, jedoch wertvoll.
07231 – 78 17 33

RUFEN SIE EINFACH KURZ AN.
GRATIS BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN